Jul 15 2010

Kulturtipp: Dresdner Kruzianer singen in der St. Servatius­kirche zu Selent

fhu
Canta d'Elysio

Canta d'Elysio

Um sich den Abschied von der Kruzianerzeit zu erleichtern, organisieren die 16 Abiturienten selbst eine Konzertreise quer durch Deutschland und werden am Freitag, dem 23.7., um 20 Uhr in der Selenter St.-Servatius-Kirche auftreten. Das Programm umfasst ein breites Spektrum sowohl geistlicher als auch weltlicher Werke vom 16. bis zum 20. Jahrhundert mit Kompositionen u.a. von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, ,Carl Maria von Weber und Richard Wagner. Die Zuhörer dürfen sich auf Ohrwürmer wie den „Jägerchor“ aus der Oper „Euryanthe“, das „Ännchen von Tharau“ oder „In stiller Nacht“ von Johannes Brahms freuen.

Eine schon eingespielte CD kann nach dem Konzert erworben werden. Der Eintritt ist frei; eine Spende am Ausgang ist erwünscht.


Dez 20 2009

Nun ausgekoppelt – Lied aus unserem Adventskonzert

fhu

Ich hoffe, dass ich am Mittwoch, wenn wir für die Mitternachtsmesse ein letztes Mal proben, einen besseren Mitschnitt bekomme. Spätestens Donnerstag Abend. Wenigstens versuchen, das Lied macht so viel Spaß.

Klick!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Dez 7 2009

21. Adventskonzert im Kerzenschein – ein Erfolg!

fhu

Blick vom Altarraum auf die St. Servatius-Streicher

Blick vom Altarraum auf die St. Servatius-Streicher

Die Kirche war wie gewohnt voll besetzt, dem Hörensagen waren sogar Gäste aus Kiel da. Das dürften wir den Kieler Nachrichten verdanken, die als Tipp des Tages auf unser Konzert aufmerksam gemacht haben. Continue reading


Dez 6 2009

Kurz vor dem Adventskonzert

fhu


Nov 21 2009

Programm der 21. Adventsmusik im Kerzenschein in der St. Servatius-Kirche zu Selent

fhu

St. Servatius Selent

St. Servatius Selent

Das Konzert findet um am 6. Dezember 2009 (2. Adventssonntag) um 17 Uhr in der St. Servatius-Kirche Selent statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der Kirchenmusik wird gebeten.

Die St. Servatius-Kantorei singt die Kantate “in dulci jubilo” von Buxtehude und “Nun kommt der Heiden Heiland” von Telemann. Die Servatius Streicher spielen das Weihnachtskonzert von Corelli, barocke Weihnachtsmusik bringt uns das Blockflöten-Ensemble unter der Leitung von H. Haß und das Querflötentrio Selent spielt Bearbeitungen von Weihnachtslieder. Leitung und Orgel: Nikolaus Krause.