Nov 17 2009

Heute noch IE6-Tutorials? Just a little bit late…

fhu

Gerade ein Tutorial gelesen, wie mensch die Darstellung im InternetExplorer 6 (der äusserst fehlerbehaftet CSS interpretiert) zurechtrücken kann. In den Kommentaren viel Unverständnis, warum man dieses Programm noch unterstützen würde. Der Verfasser ist aber der Meinung, solange noch eine ausreichende Zahl an Lesern ( > 5%) den IE6 benutzt, würde er ihn auch unterstützen, denn er könne ja diese Leser nicht im Regen stehen lassen.

Wer bei ihm kommentieren will, steht aber auch im Regen: Vier Eingabefelder warten auf Inhalte, wo welche reinkommen sollen, diese Entscheidung bleibt aber dem geneigten Leser überlassen:

ie6 user-comfortable

Ich habs anscheinend auf Anhieb richtig gemacht…


Nov 4 2009

IE6 no more

fhu

ie3Nicht, dass es mich für mein Blog stören würde — da ist es mir relativ egal, mit welchem Browser Besucher kommen. Aber uralte Browser können schon nerven — mensch baut ein schönes Layout, und die inkompatiblen, standardfernen Chaotenbrowser von MicroWeich machen eine Bleiwüste draus. Zum Glück nicht mehr so wie das Bild links (Internet Explorer 3.01), sondern eher wie das Bild rechts, bei dem die einzelnen Spalten verschoben und die vertikale Zuordnung vollkommen daneben ist.

ie5Ab jetzt erscheint bei meinem Blog eine Aufforderung, auf aktuelle Browser zu aktualisieren – auch aus Sicherheitsaspekten nicht unwichtig. Nur — wer weiss überhaupt, was ein Browser ist? Wenn ich unter meinen Bekannten rumfrage, mit welchem Programm sie ins Internet gehen … ich hörte da schon mehrmals “…natürlich mit Windows, oder mit Word?“…

Edit 10.11.09: Hab doch ein anderes JavaScript eingebaut – mit Links zu den aktuellen Browsern:

ie6 no more

ie6 no more


Nov 3 2009

Yeah – thats right!

fhu

IE6 no more….

ie6nomore