BB-Archiv

Das Wichtigste ausm alten Blog als Linkliste

Thema Blomenburg

Ohne allzuviel Worte ¦ (grrr, hat nicht geklappt)
Unter blomenburg.blogspot.com bloggt mein Nachbar, für sich und für die OBS Selent1. Ich habe mich daran gewöhnt, dass mein Blog in jeder Hinsicht von dieser Gruppe »ausgeschlachtet« wird … sorgt ja für zusätzlichen Traffic, lass man gut sein, dachte ich mir in den letzten Monaten. Grade eben wollte ich Johann einen Tipp geben, welche Politiker [...]
27. 01. 09

Selent: Kleine Presseschau der letzten Tage
Letzten Samstag (17.1.09) war Selent dreimal in den Kieler Nachrichten (Printausgabe) vertreten: Jessica Bunjes berichtete über die Selenter Liedertafel, die nächstes Jahr ihr 110tes Jubiläum feiert, und die, wie viele Selenter Vereine, unter Nachwuchssorgen leidet. Durchschnittsalter über siebzig, der neue Vorsitzende Uwe Lemburg zählt mit seinen 63 Jahren zu den »Jungspunden«. Dann gab [...]
19. 01. 09

Was soll das bloss?
Gestern auf dem allsonntäglichen Spaziergang ging ich aus dem Blomenburg-Wald durchs Neubaugebiet, wo ich mich gleich körperlich betätigen durfte: Irgendwelche freundlichenZeitgenossen hatten zwei Schachtdeckel am Straßenrand »auf Kipp« gestellt. Nicht ganz ungefährlich, so was. Tag: Utn Dörp
13. 10. 08

Selent: Dreieinhalbstündiges Marathon zu Bau- und Umweltthemen
Dass eine Bau- und Umweltausschußsitzung dermaßen lange dauerte, liegt schon lange zurück. In den Jahren 2001 bis 2003, als Flächennutzungsplan (FNP), Landschaftsplan (LP) und die ganzen Bebauungspläne rund um die Blomenburg und das Gewerbegebiet Haverkamp sich in der Diskussion befanden, war das eher »an der Tagesordnung«. Gestern lag der Grund neben einer doch umfassenden [...]
15. 08. 08

Von der Blomenburg hin zur Kieler Förde “Sonntagsvergnügen
Am 29. Juni 2008 folgte ich zuerst der Einladung von Gitte Haenning, die, wie berichtet, die Selenter Bevölkerung zu ihrem Geburtstag auf der Blomenburg eingeladen hatte. Die Burg, die Nebengebäude, alles war prächtig geschmückt mit Stoffbahnen, an vielen Ständen konnte man sich günstig mit Speis und Trank versorgen. Frau Haenning kam gegen 17 Uhr auf die [...]
01. 07. 08

Was haben sechs Richtige im Lotto mit Selent zu tun?
Wie sechs Richtige im Lotto plus Zusatzzahl sei er für Selent, meinte bei verschiedenen Gelegenheiten der Blomenburg-Investor Dietmar Hartmann (bei einem Gespräch rund um den wegfallenden Spielplatz auch gegenüber mir), er könne es nicht verstehen, warum die Selenter ihm dennoch in den Rücken fallen würden. Es wäre schön, wenn es so wäre…  Aber ich habe [...]
15. 05. 08

Halbzeit im Selenter Kommunalwahlkampf
Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen? Nur teilweise, denn noch haben nicht alle (Mit-)Streiter Farbe bekannt, die SPD will dem Hörensagen nach erst kurz vor der Wahl ihr Programm veröffentlichen. Aber — das macht nichts, überhaupt nichts. Denn eines steht schon mal fest, so einen polarisierenden Wahlkampf hat Selent seit langem nicht mehr erlebt. War 1998 [...]
13. 05. 08

Letzte Gemeindevertretersitzung vor den Kommunalwahlen?
Unter Beteiligung von rund 15, 14 (Presse zählt nicht? OK, ich bin lernfähig!)13 Zuhörern fand gestern eine Gemeindevertreter-Sitzung (GV) der Gemeinde Selent statt; mehr als die Hälfte davon waren Anwohner der Blomenburg-Baugebiete, die die Einwohnerfragestunde ausgiebig nutzten: Nachfrage zu den »Bauschutt«-Ablagerungen im Baugebiet Goosbek: Ein Anwohner berichtete, dass er diese bei der Unteren Naturschutzbehörde [...]
27. 03. 08

Bauland bei der Blomenburg in Selent
Wie aus gut unterrichteten Quellen zu erfahren ist, dürfte in der nahen Zukunft die Bautätigkeit in den Neubaugebieten rund um die Blomenburg wieder aufgenommen werden. In den vergangenen zwei Jahren stockte der Grundstücksabsatz, da die Gestaltungsrichtlinien, die für die einzelnen Wohn-Quartiere gab, mögliche Interessenten abschreckten. Genauer gesagt, es wurde kein einziges Gebäude neu erstellt. Für [...]
10. 12. 07

»Spise & Kaffe« – Bereicherung für Selent
Das kleine Café am Torhaus der Blomenburg dürfte sich schnell herumsprechen. Um 11 Uhr war ich zur Eröffnung, an der “wie gewohnt” nur wenige Selenter teilnahmen. Es bietet Raum für 30 Gäste, eine Sonnenterasse vor dem Eulenturmhaus weist nochmals circa 30 Plätze auf. Geboten werden selbstgebackene Kuchen sowie kleine, aber raffinierte Speisen. Das [...]
29. 07. 07

Da war doch was- ach ja, die Blomenburg
Hinweis auf die Eröffnung des GRAF BLOME Cafés auf der Blomenburg
26. 07. 07

Wie versprochen, ein paar Bilder ;)
Kurz bevor ich mich Richtung freie Schule aufmachte, brach die dichte Wolkendecke auf, die uns wieder einige heftige Regenschauer beschert hatte. Ich kam an einem Rapsfeld vorbei, das langsam gut reif ist, leider auch gut feucht Dann durch das Neubaugebiet Goosbek der Blomenburg GmbH, das seit Ende der Erschliessungsmaßnahmen einen beschaulichen Anblick bietet. [...]
07. 07. 07

Ende der Unschuld oder Wie kennzeichnen Blogger bezahlte Beiträge?
Bloggen versus PR – das Thema beschäftigt aktuell die Gemüter. Bislang fühlte ich mich davon nicht betroffen, aber so kann mensch sich täuschen!
06. 03. 07

Blogging-Konferenz: Location »Blomenburg«, welch edle Adresse
Blogging-Konferenz im Rittersaal der Blomenburg in Selent. Selent, das ist doch ein kleines Nest am Rande der Holsteinischen Schweiz. Wie kommt dort eine Ritterburg hin? Das und anderes will dieser Artikel kurz vermitteln, mit Bilderbögen von Landschaft und Gebäuden.
05. 03. 07

Neues aus Selent: Veranstaltungskalender, Blomenburger Allee
Selent: Kurzbericht über den Selenter Veranstaltungskalender und die Diskussion um die Durchgängigkeit der Blomenburger Allee.
23. 02. 07

Programm des offenen Adventskalenders 2006 steht
Der DRK-Ortsverein Lammershagen-Wittenberg e.V. veranstaltet dieses Jahr wieder einen offenen Adventskalender unter dem Motto »Nehmt das Licht, folgt dem Stern und tragt die Botschaft von Haus zu Haus«. In den nächsten Tagen erscheinen an 24 Gebäuden in Selent rote Ziffern auf grünem Grund, von 1 bis 24, für jeden Tag in der Adventszeit. An den [...]
09. 11. 06

Selent – Änderung der Bebauungspläne Nr. 10 und 11
Die Planungen für die B-Pläne 10 und 11 der Gemeinde Selent sind einen Schritt weiter. Sie liegen derzeit in der Vorentwurfsfassung vor, die Einwendungen der Träger öffentlicher Belange (TöB) wurden auf der BUA-Sitzung vergangenen Mittwoch behandelt und zumeist wurde den Vorschlägen zur Erwiderung von Stadtplaner Bruns gefolgt. Die Änderungswünsche werden nun eingearbeitet. Danach wird [...]
04. 11. 06

Selent — kein Platz für Kinder und Jugendliche?
Zur Zeit fordern alle politischen Parteien,gesellschaftlichen Gruppen, dass mehr für die Kinder, unseren Nachwuchs gemacht werden soll. Dies sollte meines Erachtens schon im Kleinen ansetzen: Aktuelles Beispiel aus Selent ist eine bislang noch nicht geführte Debatte um einen Spielplatz.
29. 10. 06

Fotos: Spaziergang im Blomenburg-Park
Zur körperlichen Ertüchtigung nach Zahnverlust triebs mich heute ins Grüne – Photospaziergang durch den Aussenbereich des Blomenburg-Parks mit Bilder von Pflanzen, Biotopen, aber auch von alten und neuen Gebäuden.
13. 07. 06

Selent, Blomenburg: Bebauungspläne gehen nun in die TÖB-Beteiligung
Heute war die vorgezogene Bürgerbeteiligung. Aber die Bezeichnung traf nicht so ganz zu: 16 Anwesende, davon 8 Gemeindevertreter und bürgerliche Mitglieder, Herr Krumbek als Protokollführer, Investor Herr Hartmann, Stadtplaner Bruns, Jessica Bunjes als Pressevertreterin, Norbert Petersen als Leiter des Bauhofs und stellvertretender Wehrführer, und ich, der über die Dinge auch bestens informiert ist, auf der [...]
29. 06. 06

Gemeinde Selent: Blomenburger B-Pläne vor der Änderung
Stadtplaner Bruns aus Lübeck hat die Änderungsentwürfe des B-Plans 10 »Blomenburg« und B-Plans 11 »Goosbek« anhand einer Beamerpräsentation vorgestellt, den Gemeindevertretern lagen zur Vorbereitung auf die Sitzung leider keine Unterlagen vor. Kurzgefasst sehen die Änderungen so aus: Die Bauweise wird auf eine generelle Zweigeschossigkeit geändert; an mehreren Stellen soll eine dreigeschossige Bauweise angestrebt werden [...]
09. 06. 06

Spaziergang durch die Feldmark
Gestern schüttete es den ganzen Tag. Gegen Abend kam die Sonne raus, und ich scheuchte mich auf einen Spaziergang raus aus dem Haus. Ich ging den Wanderweg Richtung Blomenburg, wollte schauen, ob da neue Häuser in Bau sind. Aber im Baugebiet 11 Goosbek stehen bislang nur zwei Häuser. Dafür sind jetzt die einzelnen Baugrundstücke gut zu [...]
24. 05. 06

Blomenburg: 1. Bauherrentag 2006
Heute lud das Wetter zu einem Spaziergang ein. Ich schnappte meine Kamera und ging zum Baugebiet Goosbek, wo der 1. Bauherrentag der Blomenburg stattfindet. Das Gebiet ist nun erschlossen, man hat einen wunderschönen Blick in dieser herrlichen Lage, umgeben von Wald, Feldern und Feuchtbiotopen. Was mich auf dem Weg dorthin wunderte — es war sehr [...]
23. 04. 06

Modernes Bauen in Selent
Manchmal, wenn es mir langweilig ist, google ich ein bißchen im Internet nach Selent, meiner Heimatgemeinde. Oder schau unter ImmoScout24.de, was es an Häusern hier auf dem Markt gibt. Gestern war ich baß erstaunt “ insgesamt 18 Häuser stehen zum Verkauf“ bis ich es dann merkte: Die angebotenen Gebäude sollen erst in 2006 erstellt [...]
14. 03. 06

Übersichtlich suchen im Web: Vivismo.com
Die Metasuchmaschine Vivisimo greift auf die Datenbestände mehrerer Suchdienste zu. Dies machen viele. Das Besondere ist: Die Ergebnisse werden klassifiziert und nach Begriffen geordnet dargestellt. Mensch kann in Frames links die Suchergebnisse anzeigen lassen und rechts die Ergebnisseiten darstellen. Ich habe mal die Suchbegriffe »Selent Bauland« eingegeben. Für Butenselenter (=Auswärtige): In Selent werden zur [...]
14. 01. 04

Veranstaltungsauftakt der Architektur-Tage auf der Selenter Blomenburg
Wie aus der Kieler Nachrichten der letzten Tage zu entnehmen war, finden ab Donnerstag, den 21. August 2003 bis Sonntag, den 24. August auf der Blomenburg die sogenannten Architekturtage statt. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, Interessierte auf die neuen Baugebiete aufmerksam zu machen. Für das erste Baugebiet (B-Plan Nr. 10 Blomenburg) ist die [...]
22. 08. 03

(Archiv WSD 11-10-01) Veranstaltung zum Venture-Park Blomenburg (11.10.01)
Am 11. 10. fand eine Informationsveranstaltung der Blomenburg GmbH im Kaminsaal der Blomenburg statt. Rund 60 Bürger fanden sich ein, um dem Vortrag vom Geschäftsführer Finn Duggen zu hören. Finn Duggen stellte die drei Säulen des Projektes vor: Die Blomenburg repräsentiert den kulturellen Aspekt. Auf ihr sollen weiter Seminare, tagungen, Kulturveranstaltungen durchgeführt werden, mensch soll [...]
01. 06. 03