Veranstaltungstipp: “Fehmarn-Belt-Querung: Aktueller Planungsstand, Chancen für die Region”

fhu

Einladung WVSS zu FBQ2

Einladung WVSS zu FBQ2

Am 1. Juli 2010 um 19 Uhr im Selenter Hof stellt die Pressesprecherin der Deutschland Femern A/S den Planungsstand dar und welche Chancen sich durch den Bau und den Betrieb der Querung für unsere Region ergeben können.

Ich hoffe mal, dass diesmal mehr Selenter zur Veranstaltung kommen – das Interesse einiger Fraktionen der Gemeindevertretung sowie von Mitgliedern des Wirtschaftsvereins war, gelinde gesagt, bescheiden. War das Wetter doch zu gut? Die Fehmarn-Belt-Querung wird eine starke Auswirkung auf unseren Raum haben, schätze ich mal, und da wäre es ganz angebracht, sich rechtzeitig zu informieren, die eigene Meinung zu Gehör bringen. Just my two cents…


2 Responses to “Veranstaltungstipp: “Fehmarn-Belt-Querung: Aktueller Planungsstand, Chancen für die Region””

  • Paukstadt Says:

    Bist du sicher ,dass unser Raum überhaupt in Erwägung gezogen wird bei den Planungen Bundesverkehrsministerium und DB-AG? Da läuft alles nach dem letzten Stand auf Ausbau Puttgarden-Heiligenhafen-Oldenburg und weiter nach Lübeck üner A1 hinaus.

  • fhu Says:

    In Erwägung gezogen – Verkehr: Natürlich NICHT. Unser Raum wird bei der Hinterlandanbindung nicht beachtet. Aber Auswirkungen wird es haben, vom Bau angefangen (Arbeitskräfte) bis zur Verlagerung von Verkehrsströmen. Unser Raum wird keine Insel der Seligen sein, wo alles bleibt wie es war.

Leave a Reply