Dubai klamm, gleich Beben Stärke 3,5 auf den Finanzmärkten?

fhu

Wenn mensch so rund um das aktuelle Thema “Dubai” liest, werden immer mehr nachdenkliche Stimmen laut: Man habe das Thema irgendwie aus den Augen verloren, aber es zeige sich nun, dass trotz der positiveren Grundstimmung noch genügend Risiken auf dem internationalen Parkett schlummern (Zitat aus einem NYT-Blog):

More importantly, however, the Dubai World events underline the unpredictability of exogenous shocks. All of these potential crisis situations — dollar carry trade unwind, debt crisis in the Baltics, oil price spike, an unexpected surge in interest rates, war in the Middle East — are still there lurking in the background. We don’t see coverage in the press on them everyday, but they are still there.

In den Medien wird nicht über diese potentiellen Krisensituationen berichtet, aber — sie sind nicht aus der Welt…


Leave a Reply