Mir haben es die Magazine-Themes schon immer angetan!

fhu

Und dieses finde ich absolut gelungen – Konzentration auf das Wichtigste, nicht zuviele Rubriken zum Füllen, und mehr als genug white space, an dem sich das Auge ausruhen kann.
Gewöhnungsbedürftig ist ein bisschen die Handhabung, denn der Autor hat das Theme für eine seiner Sites entwickelt und dann für die allgemeine Verwendung freigegeben, aber die Eigenheiten sind nur äusserst knapp dokumentiert.

Symbolbild gross: Blog intern

Symbolbild gross: Blog intern


So kann in den Anreisser für einen neuen Artikel ein eyecatcher mit eingebaut werden, gesteuert über benutzerdefinierte Felder – nur: diese wurden, ganz gleich wo, immer mit 190px Breite angezeigt, obwohl sie teilweise ein ganz anderes Format bzw. viel mehr Platz zur Verfügung haben. Jetzt habe ich den Trick gefunden – die Breite des img wird über CSS gesteuert…
Jetzt habe ich die Definitionen erweitert – und voilà, alles ist so, wie es sein sollte.


6 Responses to “Mir haben es die Magazine-Themes schon immer angetan!”

Leave a Reply